Aktuell: Air Lofts, Berlin Adlershof

Raumgreifende Architekturskulptur mit Loft-Charakter

Auf fünf Etagen werden die neuen, 4.200 Quadratmeter großen Bürowelten mit bis zu 230 Arbeitsplätzen für den künftigen Mieter Emarsys kundenindividuell als neue Berliner Repräsentanz realisiert.

Weite, transparente Flächen wechseln ab mit sich mit separierten Zonen. Kommunikationsflächen laden zum Austausch und zur Rekreation ein.

Teilbare Flächen möglich

Das Gebäude ist perfekt auf Emarsys, den führenden Anbieter Cloud-basierter Marketing-Technologien und die weltweit größte unabhängige Marketing Plattform, zugeschnitten. Das Unternehmen findet hier ideale Voraussetzungen für das weitere Wachstum vor. Der Grundriss und die technische Ausstattung ermöglichen bei Bedarf die Teilung der einzelnen Etagen in je zwei Mieteinheiten.

Historischer Standort

Als raumgreifende Architekturskulptur an diesem historischen Standort konzipiert, übersetzt das Gebäude die hier noch heute präsente Industriearchitektur des 19. und 20. Jahrhunderts in die Moderne.

Das Gebäude besticht durch seinen Loft-Charakter. Die urbane Robustheit von gebrannten Klinkersteinen wird in eine unerwartete Leichtigkeit transformiert. Die Fassade ist transparent, die Räumlichkeiten sind lichtdurchflutet. Helle und freundliche Farben sowie natürliche Oberflächen bestimmen die Optik. Die Architektur lässt sowohl Open-Space-Arbeitswelten als auch Kombibüros und Gruppen- oder Zellenbüros zu.

Technische Besonderheiten

Eine behagliche Atmosphäre am Arbeitsplatz wird durch individuell regelbare Deckensegel für Lüften, Heizen und Kühlen erreicht. Ein Hohlraumboden gibt Flexibilität für zukünftige Veränderungen in der Daten- und Stromversorgung. Eine App-Steuerung ermöglicht die individuelle Regelung der Sonnenschutzeinrichtung.

Für die Außenanlagen dienten japanische Zen-Gärten als Inspiration. Die Gestaltung geht mit dem Umfeld einen harmonischen Dialog ein. Findlinge am grasbewachsenen Flussufer dienen als Begrenzung und laden als Sitzgelegenheit zum Verweilen ein.

Die Fertigstellung ist für das erste Quartal 2020 geplant.

Leistungen: Projektentwicklung, Planung, Bauausführung, Vermietung.